Großschartner macht Österreich am Yates-Tag glücklich

Zum ersten österreichischen Sieg bei der Tour of the Alps kam es in Riva del Garda. Zuständig für diesen war der Bora-Hansgrohe-Athlet, der eine lange Flucht damit krönte. Der Sieg in der Gesamtwertung und die Favoritenrolle beim Giro d’Italia gehen an Simon Yates





Der König der TotA träumt vom Rosa Trikot: Yates besichtigt Sega di Ala

Der Gesamtsieger der Tour of the Alps hat sich ein Bild vom Aufstieg bei San Valentino di Brentonico und der Ankunft am Sega di Ala, die 2013 beim damaligen Giro del Trentino sozusagen entdeckt wurde und heuer die 17. Etappe des nächsten Giro d Italia bildet, gemacht

Etappen
Mannschaften