„Hotspots“ identifiziert: Die Tour of the Alps erhöht die Sicherheit der Fahrer

Das grenzüberschreitende Radsport-Spektakel, das von 19. bis 23. April 2021 über die Bühne gehen wird, legt die Sicherheit der Teilnehmer besonders in den Fokus: So werden auf den heikelsten Passagen der einzelnen Etappen spezielle Beschilderungen angebracht und zusätzliche Motorrad-Staffeln das Fahrerfeld begleiten





„Euregio Connect“: Ein neues überregionales Abkommen für die Tour of the Alps

Nächster Meilenstein für die Tour of the Alps: In Alpbach (Tirol) wurde ein Abkommen für eine neue überregionale Zusammenarbeit im Zeichen der Euregio unterzeichnet, auf das sich auch das grenzüberschreitende Etappenrennen beziehen wird

Etappen
Mannschaften