Primiero/S. Martino di Castrozza

Start

Primiero/S. Martino di Castrozza

Weiterlesen
Lana

Ziel

Lana

Weiterlesen
Höhenmessung
Treffpunkt

9:30, Primiero/San Martino di Castrozza, Piazza Cesare Battisti

Start

11:25, Primiero/San Martino di Castrozza, SS50 - Via Roma

Ziel

15:15, Lana, Via Andreas Hofer

Anti-Doping-Kontrolle

Lana, Kulturhaus, Via Andreas Hofer 9/1

TV

Cavalese, km 54,8

Bergwertung

Passo Rolle (2a cat., km 21,5); Passo Mendola/Mendelpass (1a cat., km 104,2)

Permanence

Lana, Kulturhaus, Via Andreas Hofer 9/1

Die zweite Etappe hat es vom Start weg in sich: Gleich nach Beginn wartet ein über 20 Kilometer langer Anstieg zum Rollepass, der mit 1.984 Metern den höchsten Punkt der Tour of the Alps 2022 darstellt. Danach führt eine lange Abfahrt mit wunderschönem Panorama ins Fleimstal nach Predazzo und bis zum Zwischensprint in Cavalese (Kilometer 54). Anschließend erreicht das Fahrerfeld über eine weitere schnelle Abfahrt die Ebene und damit erstmals Südtirol.

In Südtirol angekommen, geht’s über Kaltern hoch zum Mendelpass, wo es die nächsten Punkte für die Bergwertung zu holen gibt. Von der Mendel aus wird die Ortschaft Fondo anvisiert, im Anschluss steht der Anstieg hoch zum Gampenpass auf dem Programm.

Nach dem Gampenpass folgt eine 18 Kilometer lange Abfahrt, die in der Ortschaft Lana endet. Am Ende der Etappe müssen die Teilnehmer eine letzte, leicht ansteigende Schleife über drei Kilometer absolvieren, ehe sie die Ziellinie in Lana überqueren.

Territoriale Körperschaften
EuregioTirol WerbungIDM SudtirolTrentino Marketing
Premium Sponsors
MelindaCassa Centrale BancaAlé
Silver Sponsors
VittoriaSuzukiA22 - Autostrada del BrenneroWürth Modyf
Media Partners
PMG SportGazzetta dello SportAthesiaVivaFM
Suppliers and Service Partners
Acqua PejoMoser TrentoEurotours InternationalMovicoClaseventiLiski
Solidarity Partners
Debra OnlusFondazione Michele Scarponi