Predazzo

Predazzo

Predazzo wird auch der „geologische Garten der Alpen“ genannt und liegt auf einer erstarrten Magma-Masse, die im Zeitalter der Trias vor 238 Millionen Jahren einen Vulkan speiste. Predazzo ist nicht nur Zentrum des alpinen Skisports, sondern auch Wiege des italienischen Skisprung-Sports: Auf der hiesigen Sprungschanze „Dal Ben“ wurde in den Jahren 1991, 2003 und 2003 die Nordische Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen. Im Rahmen der Olympischen Winterspiele Mailand-Cortina 2026 gehen die Entscheidungen im Skispringen sowie ein Teil der Nordischen Kombination erneut auf dieser Sprungschanze über die Bühne.

Territoriale Körperschaften
EuregioTirol WerbungIDM SudtirolTrentino Marketing
Premium Sponsors
MelindaCassa Centrale BancaAléSportler
Silver Sponsors
VittoriaSuzukiA22 - Autostrada del Brennero
Media Partners
PMG SportGazzetta dello SportAthesiaVivaFM